Vorweihnachtszeit in der Pfalz: Les 5èmes 3 Goethe en échange à Wörth-am-Rhein!

Publié le 07-Jan-2018 dans : college, Filière allemande, International

Photo de groupe à l'entrée du couvent de Maulbronn

Les élèves de 5ème 3 ont séjourné du 8 au 15 décembre dernier chez leurs correspondants de Wörth-am-Rhein. Ils ont travaillé cette année sur la problématique de la place des “régions” en Europe et ont découvert le Palatinat, son histoire, son dialecte, ses multiples facettes, ses richesses culinaires ou culturelles.

Molly, Noémie, Romain et Vanina vous racontent leurs expériences :

„Wir (5°3) waren zusammen in Wörth. Es war sehr schön. Wir hatten alle Gastfamilien und nette Partnerinnen und Partner. Wir sind am 8. Dezember im Europa-Gymnasium in Wörth angekommen. Die Schulleiterin hat uns begrüßt und wir haben gleich eine Rallye gemacht, die von Eirys und ihrer Partnerin gewonnen wurde. So haben wir die Schule entdeckt.

Rallye découverte de l'établissement allemandUn questionnaire... bien compliqué !

Danach haben wir gleich mit der Arbeit über unser Thema „Regionalität im heutigen Europa“ gearbeitet. Wir haben ein Spiel über pfälzische, französische und deutsche Wörter gemacht. Wie mussten suchen, welche Wörter zusammenpassen und auch die passenden Bilder dazu finden. Im pfälzischen Dialekt gibt es ganz viele französische Wörter!

Exemple de mot français dans le dialecte du Palatinat               La bagaasch.... c'est la famille ! 

Nach dem Spiel haben wir über unsere Projekte gearbeitet. Das Thema war die Pfalz. Jede Gruppe musste ein kleines Video drehen, um sein Thema zu verdeutlichen. Es gab ganz viele Themen: die Römer in der Pfalz, der Karneval, das pfälzische Essen, der Dialekt, der Wein, die Firma Daimler-Benz, der Rhein, die Souvenirs aus der Pfalz, der Tabak und … der 1. FCK. Wie waren um 13:00 mit der Schule fertig. Wir verbrachten den Rest des Tages in unseren Gastfamilien.

                           Recherches ...Et recherches...

Am Wochenende waren wir in den Familien. Einige von uns sind ins Schwimmbad gegangen oder sie sind Schlittschuh gelaufen. Es gab Schnee am Sonntag. Frau Nessler sah wie ein kleiner Schneemann aus. Am Montag sind wir nach Speyer gefahren. Wir haben zuerst den Dom besichtigt und hatten dann ein bisschen Freizeit auf dem Weihnachtsmarkt. Danach waren wir im Technik- Museum. Das hat allen gut gefallen.

                         La cathédrale de SpireMusée technique de Spire

Am Dienstag hatten wir Unterricht und wir haben weiter zu unseren Projekten gearbeitet.

Am Mittwoch haben wie das wunderschöne Kloster Maulbronn entdeckt und einige von uns haben Körbe geflochten oder Bücher gebunden und alle haben Brot gebacken. Die Brote waren einfach lecker und es hat allen gut geschmeckt.

       Maulbronn... une merveille !                           L'atelier du painAtelier reliure

Am Donnerstag waren wir in Karlsruhe. Wir haben den Film „Amelie rennt“ gesehen. Es war ein rührender Film. Am Abend fand die Abschiedsfeier auf dem Weingut von Vaninas Gastfamilie statt, wo wir den Familien unsere Projekte gezeigt haben. Wir haben leckere pfälzische Spezialitäten gegessen und das Buffet der Eltern war soooo lecker! Danke für diese schöne Woche!

Nous remercions de tout coeur Madame Anja Höfler et ses collègues du lycée de Wörth pour l’organisation de notre séjour et pour leur accueil et nous nous réjouissons d‘accueillir à notre tour nos correspondants et la classe du Europa-Gymnasium du 30 janvier au 6 février prochain à Strasbourg. Ils découvriront cette fois l’Alsace, nos spécialités et richesses et nous rencontrerons Madame Collin-Langen, députée du Palatinat au Parlement européen. Ce sera l’occasion de l’interroger sur le thème de la place des Régions dans l’Europe actuelle. Un beau projet à suivre… !


Le Chapitre de Saint-Thomas           Les Diaconesses de Strasbourg           La Croisée des Chemins

Le Gymnase, établissement scolaire privé sous contrat : Lucie Berger (maternelle à 5ème) et Jean Sturm (4ème à terminale) - 67000 Strasbourg - France

mi, adipiscing massa felis Donec nec in